BUGA.jpg

Bauhaus - BUGA - Burgen


  BUGA.jpg 

Für vergrößerte Kartenansicht bitte hier klicken.

 Bauhaus BUGA Burgen 

„Erfurt erblüht“ heißt es in diesem Jahr und die Stadt zeigt sich in nie dagewesener Weise: mit Blumenpracht und Pflanzenfülle, mit modernen Ideen, architektonischen Höhepunkten und inspirierenden gärtnerischen Attraktionen. Aber die BUGA 2021 beschränkt sich mit den 25 Außenstandorten nicht nur auf Erfurt – die Idee der Bundesgartenschau wird so in den gesamten Freistaat getragen.

Speziell für das Jahr 2021 haben wir diese individuelle Themen-Tour entwickelt. Sie verbindet zahlreiche BUGA-Stätten und die wichtigsten Bauhaus-Stationen miteinander. Lassen Sie sich begeistern!

Tourvariante: 8 Tage / 7 Nächte

Gesamtstrecke: 230 km


  • Individuelle Einzeltour
  • Buchungscode BUGA-1: 8 Tage / 7 Nächte
  • Termin: Anreise täglich von 23.April bis 10.Oktober
  • Streckencharakter: leichte Tour, mit teils hügeligen Abschnitten, gut ausgebaute Radwege
  • Anreise / Abreise: Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf Anfrage
  • Parken / Hotel: begrenzt vor Ort gratis

1. Tag: Eigenanreise nach Weimar

Gleich Nahe des Hotels lädt Sie der Park an der Ilm mit Goethes Gartenhaus zum Lustwandeln ein. Tipp: im neuen Bauhausmuseum erhalten Sie die Bauhaus Card (11,- €). Damit erhalten Sie Eintritt in das Museum und zahlreiche weitere Bauhausstätten in Weimar.

 Hauptgebäude_Bauhaus-Universität_Weimar._Foto_Alexander_Burzik__weimar_GmbH.jpg
Hauptgebäude Bauhaus-Universität: Copyright: Foto_Alexander_Burzik__weimar_GmbH.jpg

2. Tag: Weimar – Jena 23 km

Der Vormittag steht zur freien Verfügung um weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt Weimar kennen zu lernen. Anschließend machen Sie sich auf den kurzen Weg nach Jena. Eine „Stadt der Wissenschaften“ war und ist die lebendige Studentenstadt Jena. Die Grüne Flusslandschaft JenaSaaleParadis wird anlässlich der BUGA 2021 neugestaltet.

3. Tag: Jena – Dornburg – Bad Sulza 35 km

Der malerische Saaleradweg führt Sie in den kleinen Ort Dornburg, hier richtete Walter Gropius 1920 die Keramikwerkstatt seiner Kunstschule ein. Heute laden die malerischen Schlossgärten Dornburgs ein und entschädigen für den mühsamen Aufstieg. Weiter geht es durch das Saale-Unstrut-Weinanbaugebiet bis in die Kur- und Weinstadt Bad Sulza mit ihrem heilsamen Klima.

 Krämerbrücke, Erfurt (SWE Stadtwerke Erfurt GmbH, S. Bauerschmidt).jpg Krämerbrücke, Erfurt Copyright: SWE Stadtwerke Erfurt GmbH, S. Bauerschmidt

4. Tag: Bad Sulza – Apolda - Erfurt 60 km

Sie passieren den landschaftlich schönsten Streckenabschnitt Ihrer Reise. Planen Sie einen Zwischenstopp in Apolda ein, die Herressener Promenade und der Paulinenpark erwartet Ihren Besuch. Auch den Bauhausfans hat die Stadt einiges zu bieten. Auf Ihrem Weg nach Weimar passieren Sie die Schlossgärten in Kromsdorf und Tiefurt. Über Weimar erreichen Sie Erfurt.

5. Tag: Stadterkundung Erfurt

Die charmante Thüringer Landeshauptstadt hat einiges zu bieten: besuchen Sie auf eigene Faust das Kunstmuseum am Anger oder das Haus der Bauhäuslerin Margaretha Reichardt. Der egapark zieht jedes Jahr ca 450.000 Besucher an, in diesem Jahr kehrt die Gartenschautradition als Bundesgartenschau in ihre Heimat zurück und präsentiert sich auf zwei einzigartigen Ausstellungsflächen – dem geschichtsträchtigen Petersberg und dem Gartendenkmal egapark.

6. Tag: Erfurt – Arnstadt – Gotha 48 km

Beginnen Sie Ihre Tour heute auf dem Gera-Radweg. Erstes Etappenziel ist das Barockschloss Molsdorf. Weiter geht es in die Bach-Stadt Arnstadt. Neben zahlreichen Dokumenten einer reichen Geschichte, kann man den Bauhausbau „Milchhof“ aus dem Jahr 1920 besichtigen. Weiter führt Ihr Weg in die Residenzstadt Gotha, die Gartenanlagen um Schloss Friedenstein bieten ein einmaliges spätbarockes Gartenensemble.

7. Tag: Gotha - Erfurt – Weimar 67 km

Über die Thüringer Städtekette geht es heute über Erfurt zurück nach Weimar. Bevor Sie die Stadt erreichen bietet sich ein Abstecher nach Gelmeroda an, dort können Sie die Dorfkirche besuchen welche als wichtigstes Motiv des Bauhausmeisters Lyonel Feininger gilt. In Weimar lassen Sie Ihre Radreise gemütlich ausklingen

8. Tag: Abreise von Weimar

  • 7 Übernachtungen 3- und 4-Sterne Hotels und Pensionen inkl. Frühstück
  • Detaillierte Reiseunterlagen und Radkarte
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage Service-Hotline
  • Bauhaus-Büchlein
  • Auf Wunsch GPX-Daten für Ihre Navigationsgerät

... gelten pro Person inkl. Frühstück

Code DZ EZZ HP
BUGA-1 649 € 200 € Auf Anfrage

Leihräder:

Code L-Rad E-Bike
BUGA-1 80 € 180 €

Zusatznächte während der Tour

Orte DZ EZ
Erfurt 69 € 89 €
Gotha 55 € 75 €
Jena 60 € 85 €
Weimar 65 € 89 €

Bitte beachten Sie: Vor Ort anfallende Kosten wie Bettensteuern, Kurtaxen oder Tourismus-Förderabgaben sind nicht im Reisepreis enthalten und können direkt vor Ort von Ihnen beglichen werden.

Informationen zu Kinderermäßigungen


WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.
*
*
*
*
*
*


*
*


letzte Änderung: 15.12.2020